Aktuelles

Am 08. Juni 2018 wurde der bisherige Vorstand, Rainer Gardyan, erneut gewählt. Die 2. Vorsitzende, Ute Mowlai, und der Kassierer Wolfgang Widmann wurden von den Mitgliedern für ein weiteres Jahr bestätigt. Der Vorstand wird durch Susanne Keppler, Schriftführerin, ergänzt.

Im Anschluss an die Versammlung fand die Ehrung langjähriger Mitglieder statt.
40 Jahre Lore und Manfred Schmidt außerdem Helga und Hans Seeger 40 Jahre Ost Fa Schmidt Fa Seeger                               

40 Jahre Jürgen Schillinger
40 Jahre Ost Jürgen Schillinger

50 Jahre Günter Hübner
50 Jahre Ost Günter Hübner

70 Jahre Heinz Hochstrasser
70 Jahre Ost Heinz Hochstrasser

Nach einer starken Leistung, vor allem in der 2. Halbzeit, reichte es den Ostlerinnen nur zu einem 1:2 gegen den Favorit FV Löchgau aus der Regionalliga.
Löchgau ging in der 40. und 44. Minute durch Tore von Luisa Münzing mit 2:0 in Führung. Nach der Pause waren die Ostlerinnen klar überlegen und Antonia Eckardt setzte sich in der 77. Minute gegen drei Gegenspielerinnen durch und schoss den Anschlusstreffer. Nun bangte Löchgau um ihren Sieg und spielten nervös. Ost drehte auf und hatte richtig spaß am Spiel. So gab es trotz einer Niederlage viel Applaus von den Zuschauern.

Mädel macht weiter so.  

Mittwoch 16. Mai 2018. Spielbeginn 19.30 Uhr

Im Halbfinale des Württ. Frauenfußball-Verbandspokals trifft die Sportvereinigung Stuttgart-Ost, derzeit Tabellenführer in der Verbandsliga Württemberg auf den zwei Klassen höher spielenden FV Löchgau. Das Letzte Aufeinandertreffen in der Saison 2015/16 konnten die Ost-Frauen nach Elfmeterschießen für sich entscheiden. Auch dieses Mal will das Team aus Stuttgart-Ost dem Regionalligisten Paroli bieten. Im Pokal ist ja bekanntlich alles möglich…….
In der Liga haben die Ostlerinnen einen guten Lauf, spielen einen guten Fußball und haben Chancen in die Oberliga aufzusteigen. Beste Voraussetzungen also für einen heißen Pokalabend.