Mit einem klaren und hochverdienten 4:1 Sieg fuhren die Ost-Frauen vom Auswärtsspiel in Waghäusel nach Hause. Schon in der ersten Halbzeit war Ost klar überlegen. Die Abwehr stand sehr sicher, das Mittelfeld machte mächtig Druck und der Sturm erspielte sich Chance um Chance. Nur im Abschluss klappte es wieder nicht. Bestimmt 4 gute Chancen wurden leichtfertig vergeben. In der 42.Min. klappte es dann doch noch. Antonia Eckhardt überlistete die gegnerische Torfrau mit einem Schuss in die kurze Ecke. Mit dieser 1:0 Führung ging es in die Pause.

In der 2. Halbzeit war Ost noch überlegener und brachte die Waghäuser Abwehr immer häufiger in arge Verlegenheit. Auch der zwischenzeitliche Ausgleich konnte Ost nicht mehr stoppen. Lisa Kröper, nach schöner Vorarbeit von Franka Zimmerer, nochmal Antonia Eckhardt und Catharina Schwägler mit Elfmeter stellten die Weichen auf Sieg.

Dieser Sieg war immens wichtig, und doch nur ein kleiner Schritt in Richtung Klassenerhalt. Es muss noch deutlich mehr kommen, um nicht gleich wieder abzusteigen.